CCU2 als Lan-Gateway nutzen

Ein kleiner Tip für alle, die ihre Homematic-CCU2 durch die CCu3 oder einen RaspberryPi ersetzt haben: Bevor die alte CCu2 im Regal verstaubt kann sie mit wenig Aufwand in ein Lan-Gateway umgewandelt werden.

Auf Github findet sich dazu folgende Anleitung, diese Codes einfach mit SSH ausführen:

# Dateisystem read/write mounten
mount -o remount,rw /

# Dateien herunterladen und Rechte anpassen
mkdir -p /usr/local/addons/
mv /firmware/fwmap /firmware/fwmap.orig
wget --no-check-certificate -q -O /firmware/fwmap https://raw.githubusercontent.com/jp112sdl/CCU2GW/master/fwmap
wget --no-check-certificate -q -O /usr/local/addons/hmlangw https://raw.githubusercontent.com/jp112sdl/CCU2GW/master/hmlangw
wget --no-check-certificate -q -O /etc/init.d/S61hmlangw https://raw.githubusercontent.com/jp112sdl/CCU2GW/master/S61hmlangw
chmod 755 /usr/local/addons/hmlangw
chmod 755 /etc/init.d/S61hmlangw

# Laufende Dienste stoppen
/etc/init.d/S70ReGaHss stop
/etc/init.d/S62HMServer stop
/etc/init.d/S61rfd stop
/etc/init.d/S60multimacd stop

# Funkmodul Firmware auf 1.4.1 updaten
eq3configcmd update-coprocessor -p /dev/mxs_auart_raw.0 -c -u -d /firmware

# Init-Skripte verschieben
export INITDIR=/etc/init.d/
export UNUSED_INITDIR=/etc/init.d_unused/
mkdir -p ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S49hs485d ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S50lighttpd ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S50eq3configd ${UNUSED_INITDIR}
[[ -e ${INITDIR}S55cuxd ]] && mv ${INITDIR}S55cuxd ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S58LGWFirmwareUpdate ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S59SetLGWKey ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S60hs485d ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S60multimacd ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S61rfd ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S62HMServer ${UNUSED_INITDIR}
mv ${INITDIR}S70ReGaHss ${UNUSED_INITDIR}
mv /bin/hss_led /bin/hss_led_unused

mv /usr/local/etc/config/rc.d /usr/local/etc/config/rc.d_unused

mv /opt/mh/startup.sh /opt/mh/startup.sh_unused

# optional:
# Seriennummer-Datei anlegen (nur notwendig wenn eine andere Seriennummer als CCU2GW0001 gewünscht wird)
# XXXXXXXXXX ändern in 10-stellige Seriennummer
echo XXXXXXXXXX > /usr/local/addons/serialnumber.txt

# Neustart durchführen
sync
reboot

Im Anschluss ist die CCU2 als Lan-Gateway mit der Standard-Seriennummer CCU2GW0001 erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.