Beheiztes A6-Lenkrad

Und wieder gibt es ein Upgrade für meinen A4. Leider hatte er nur das Standard 4-Speichen-Kunsstofflenkrad eingebaut. Über’s Internet habe ich mir ein Multifunktionslenkrad eines A6 besorgt. Da die Lenkräder bei den meisten Audi-Modellen identisch sind passt das auch in meinen A4. Ich habe mich wieder für ein 4-Speichen-Lenkrad entschieden, weil hier mein alter Airbag passt.
Als kleine Besonderheit ist das Lenkrad sogar noch beheizt – für mich als Nicht-Garagen-Besitzer natürlich super.

Im Internet habe ich mich vorher genau Informiert, welche Teile benötigt werden:
– Das Lenkrad 4L0 419 091 J (gebraucht von einem Teileverwerter)
– Der passende Schleifring 4E0 953 541 B (konnte ich gebraucht kaufen)
– Das passende Steuergerät 8E0 953 549 R (hatte ich bereits verbaut)
– Der zugehörige Airbag-Leitungssatz 4F0 971 589 A (gibt’s günstig beim Audi-Händler)

20130201-Dax-003

Das Lenkrad machte soweit einen guten Eindruck, hatte aber 2 Mängel: Erstens war das Leder bereits abgegriffen, und zweitens war es schwarz. Mein Innenraum ist aber grau! Nach kurzer Suche bin ich auf die Firma Carsdream in Deutschland gestoßen. Sie hat sich auf das Beziehen von Lenkrädern und diversen Autoteilen spezialisiert. Kurzerhand habe ich mein Lenkrad eingeschickt und das ganze passend in grau (mit Loch- bzw. Glattleder) beziehen lassen.

2013-02-25 21.03.03

Schlussendlich wurde das ganze verbaut – wegen dem Airbag habe ich das von einer Fachwerkstätte erledigen lassen – und von mir codiert. Jetzt kann ich das Radio/Telefon über das Lenkrad bedienen, die Lenkradheizung läuft paralell mit der Sitzheizung mit.

2013-03-26 13.31.15

2013-03-26 17.22.57

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.